Bundesprogramm „Demokratie leben!“ Partnerschaft für Demokratie

Ab sofort finden Sie hier Informationen zu dem neuen Bundesprogramm „Demokratie leben!“ Partnerschaft für Demokratie mit den beteiligten Kommunen Olbernhau, Pockau-Lengefeld, Pfaffroda, Seiffen, Deutschneudorf, Heidersdorf, Zöblitz und Pobershau. Die Ergebnisse und Projekte des Lokalen Aktionsplanes Olbernhau möchten wir zur Dokumentation weiterhin auf diesen Seiten zur Verfügung stellen.

Informationen erhalten Sie über (03771) 12 38 13 3 oder persönlich an jedem Dienstag und Donnerstag von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Rathaus Olbernhau bei Katrin Schönherr oder Angela Klier. Wir freuen uns auf spannende Projekte.

„Demokratie leben!“ Partnerschaft für Demokratie
(Illustration: Bundesprogramm „Demokratie leben!“)

Aktuelles

Am 3. Februar 2020 fand im Jugend-und Kulturzentrum (Theater Variabel) in Olbernhau die Demokratiekonferenz „Jedes Ende hat einen neuen Anfang“ statt. Es war bunt, es gab Rückblicke, Einblicke und Ausblicke. Es kamen die Macher, die Neugierigen, die Delegierten und die Verantwortlichen zu Wort. Von jung, bis jung geblieben nahmen ca. 80 Personen Teil, tauschten sich aus, präsentierten ihre Arbeit und dachten Zukunft.

Die Auseinandersetzung um die Themen Migration, gesellschaftliche Diversität und Demokratie umfasst weite Teile der Bevölkerung. Ablehnende und autoritäre Einstellungen werden breit geteilt. Junge Menschen zeigen antidemokratische und gewaltakzeptierende Haltungen oder bewegen sich im Umfeld neonazistischer Strukturen und rassistischer Netzwerke. Professionelle Akteur*innen des Sozialraums wie auch relevante Beziehungspersonen sind hier gefordert, sich zu vernetzen und kooperative Strategien der Demokratiebildung und Inklusion zu entwickeln.

Am 10. September 2018 findet die diesjährige Demokratiekonferenz der Partnerschaft für Demokratie Olbernhau und Umlandgemeinden zum Thema „Jugendbeteiligung“ statt.

Die Veranstaltung widmet sich den Fragestellungen, was unter wirksamer, demokratiefördernder Jugendbeteiligung zu verstehen ist und wie diese insbesondere in ländlichen Räumen aussehen kann und soll.

am 1. September 2018 von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
im Jugend- und Kulturzentrum, Theater Variabel, Markt 5 in Olbernhau

Wir möchten hier auf das Ferienangebot unseres Kooperationspartners und Projektträgers Sozialwerk des dfb hinweisen, der in der Förderregion mit Mobiler Jugendarbeit sowie Schulsozialarbeit tätig ist. Diese Veröffentlichung stellt einen Service der Koordinierungs- und Fachstelle dar.